Menu Home

Vape Lounge’s „Grand Champ“

Unentgeltliche Vorstellung nikotinfreier Produkte


Mit schweizerischer Präzision wurden diese E Liquids mit einer Vielzahl von Aromen ausgetüftelt und ausgiebig getestet. In jedem Verdampfer und mit jeder veränderten Leistung werden neue Geschmacksnoten entfaltet. Geschmacksrichtung: Banane, Schokolade, Orange, Sahne. Dieses Liquid hat über eineinhalb Jahre Entwicklungszeit in Anspruch genommen. Die Idee war, ein Liquid zu kreieren dass perfekt zu Whisky und Rum passt. Das Ergebnis ist verblüffend! So sagt es Daniel Baumann, Kopf der Schweizer Liquid-Crew.

Zum Testen verwende ich den Twisted Messes RDA mit einer Dual-Clapton-Coil, Widerstand: 0,40 Ohm und betreibe diesen mit 45 Watt.

Geruchs- und Geschmackstest: Ich nehme Daniel’s Ratschlag an und dampfe ich erst einmal ein paar Züge um, mich an den Geschmack zu gewöhnen. Ich nehme eine sahnige, dunkle Schokolade, begleitet von Bananen- und sehr feinen Orangennoten auf Zunge und Gaumen wahr. Doch diese sonst sehr kräftigen, dominanten Aromen werden ganz bewusst zurückhaltend eingesetzt – auch ohne Zugabe von Rum oder Whisky einfach lecker! Aber das wäre ja nur die halbe Wahrheit; jetzt kommt’s – ich nehme einen Schluck Rum dazu und ziehe gleich wieder am Tröpfler. Was dann passiert, ist einfach Klasse. Alle Aromen zerlegen sich und setzen sich aufs feinste wieder neu zusammen. Rum und Liquid verbinden sich. Es entsteht eine ganz neue Geschmackskreation. Sowas habe ich auch noch nicht erlebt…
Gesamteindruck: Dieses Liquid ist grundsätzlich durchaus alltagstauglich, aber das wäre zu schade. Ich hebe es mir daher für besondere Momente auf. Grand Champ passt perfekt zu Rum, Whisky und auch dunklem Bier.