Menu Home

Liquids by Eloliq II

Unentgeltliche Vorstellung nikotinfreier Produkte

In der zweiten Vorstellungsrunde möchte ich Euch vier weitere Liquid-Aromen (Shake & Vapes) aus dem Hause Eloliq vorstellen. Für die, die den ersten Bericht noch nicht kennen – bitte hier lesen.
Das Eloliq-Team, heute in der geschichtsträchtigen Stadtkaserne von Germersheim beheimatet, stellt seit 2017 eigene Geschmacksvariationen her. Mittlerweile sind es weit über 100 verschiedene hauseigene Sorten, die zum Verkauf stehen – bemerkenswert!
Geliefert werden diese Shake&Vapes in 100 ml Chubby Gorilla Flaschen, befüllt mit 80 ml überdosiertem Liquid, wird nur noch mit Eurer Lieblingsbase/Nikotinshot aufgefüllt. Nach kräftigem Schütteln sind die fertigen E- Liquids sofort dampfbar. Ich lasse die Dinge immer gern noch ein paar Tage ruhen, damit sich der Geschmack voll entfalten kann – jetzt ist es aber Zeit zum testen.


Erdbeermilch: Cremig-leckerer Erdbeer-Milchshake mit einem Schuss Vanille.
Geruch: Ein schönes Erdbeer-Aroma ist deutlich wahrzunehmen. Vanille ist schwach im Hintergrund vorhanden
Leckcheck: Eine ziemlich süße Erdbeere/Vanille-Mischung und und ein Milcharoma sind auf dem Finger gut zu schmecken.
Geschmack: Beim Dampfen stellt sich das im Leckcheck wahrgenommene anders dar; Der Dampf schmeckt lange nicht so schwer und süß. Gut getroffene Erdbeer-Aromen mit kleinen fruchtigen Säurespitzen mischen sich harmonisch mit der milden Süße guter Milch und bilden so ein cremig-weiches und aromatisches Ganzes.
Eine feine, eher zurückhaltende und dennoch wahrnehmbare Vanille-Note schwingt die ganze Zeit mit und rundet Milch- und Erdbeer-Aromen gekonnt ab.  Dieser leckere Erdbeermilch-Shake bleibt dann auch noch lange nach dem Ausatmen im Mundraum zurück – sehr schön!


Vanille Capcake: Verführerisch lecker-luftiger Cupcake mit einem feinen Vanille-Topping.
Geruch: Feine Gebäcknoten, teigig und aromatisch nach Vanille duftend.
Leckcheck: Auch hier süße, teigige Aromen und das Aroma von Back-Vanille liegt auf der Zunge
Geschmack: Der Dampf bringt angenehm volle, kuchig-teigige und aromatische  Gebäcknoten – man mag fast reinbeißen … 😉 Das Vanille-Topping zeichnet sich durch eine cremige Fülle und eine gefühlvoll dosierte Süße aus, die alles leicht cremig, fluffig und weich erscheinen lässt – wirklich gelungen und besonders gut zum Kaffee, oder Tee.


Supernova: Fein-milder Pfirsichjoghurt mit Orangen und Ingwer.
Geruch: Einen Mix aus Pfirsich- und Orangen-Noten nehme ich sehr gut wahr.  Ingwer- und Joghurt-Aromen halten sich da noch ein wenig bedeckt.
Leckcheck: Hier schmecke ich neben dem Orangen-Pfirsich-Mix sofort eine Spur Ingwer mit seinen typischen Aromen und eine angenehme Süße.
Geschmack: Der Dampf schmeckt cremig-leicht, bringt schwach säuerliche Grundtöne eines Joghurts und einen fruchtigen Mix aus Pfirsich- und Orangen-Aromen. Diese typisch säuerlichen Joghurt-Aromen sind es auch, die diesem Früchtemix eine gewisse Frische verleihen, ohne gleich zu kühlen. Der Ingwer zeigt sich auch weiterhin nicht zu dominant, sondern schwebt mit seinen feinen Frucht-Noten eher über den Dingen und sorgt zusammen mit einer sinnig eingebrachten Süße  für geschmackliche Ausgewogenheit und Harmonie. Während die Früchte im cremig-weichen Joghurt eintauchen. Herrlich!


Schoki Nut: Leckere Haselnüsse, umhüllt mit leckerer Schoko-Milchcreme.
Geruch: Es duftet deutlich schokoladig und nach grösteten Haslenüssen
Leckcheck: Auf dem Finger schmeckt es aromatisch-schokoladig, nussig und sehr süß!
Geschmack: Oh ja! Der dichte und cremig-weiche Dampf bringt kräftig-aromatische Aromen einer mit gerösteten Haselnüssen gespickten Vollmichschokolade. So empfinde ich es – der Geschmack erinnert mich an den Biss in eine gute Tafel Vollmichschokolade, in der reichlich gut geröstete Haselnüssen stecken. Das ist mal so richtig was für die Schleckermäuler unter uns; Süß, cremig-schokoladig und mit kräftig-aromatischen Röst-Aromen knackiger Haselnüsse versehen – ein deftiger, schmackhafter Nachtisch – ganz ohne Kalorien!


Fazit: Der Gesamteindruck der vier heute getesteten Liquids ist ebenfalls durchweg positiv – tolle Liquids ohne Ecken und Kanten. Rund, harmonisch und geschmacklich von sehr guter Qualität, präsentieren sich diese Liquids ausgewogen und in einer sehr angenehmen geschmacklichen Balance.
„Allday-tauglich“? Ja, denn obwohl die Geschmacksbeschreibungen recht übersichtlich gehalten sind, schmecken diese Liquids vielschichtiger als man denken mag. Sie werden daher so schnell nichts an Reiz verlieren …
Auch der Abstecher in den Offline-Shop in Germersheim, oder ein Besuch auf der Webseite ist daher sehr empfehlenswert.
Bezugsquelle: Eloliq