Menu Home

DinnerLady 1111-Serie

Unentgeltliche Vorstellung nikotinfreier Produkte


Die DinnerLady 1111-Series: Sweet 11, Felon 11, Heaven 11, After 11. Die vielfach mit Preisen ausgezeichneten Dinner Lady 1111 Premium Liquids gibt es in vier verschiedenen Geschmacksrichtungen. Zusammensetzung: 50%VG und 50%PG – Flasche: 30ml Glasflasche mit Pipette – Herkunftsland: Großbritannien.

After 11: Ein Traum für alle Mentholliebhaber. Eine feine Minze-Eukalyptusnote mit einer leichten Tabaknote. In Anlehnung an den Geschmack der bekannten süßen After Eight-Schokoladen-Täfelchen mit der erfrischenden Minz-Füllung, ist dieses Liquid sowohl süß als auch erfrischend.
Felon 11: Dies ist ein Liquid für echte Tabakliebhaber. Eine raffinierte, ausgewogene Tabakmixtur aus Kentucky Leaves, Burley und Virginia Tabak. Das Ergebnis ist ein leicht süßlich schmeckendes Tabakliquid, das seines Gleichen erst suchen muss.
Heaven 11: Auch wieder etwas ganz besonderes – ein tolles Vanillepuddingaroma, gepaart mit kräftigen Karamellnoten und Honig. Beim Ausatmen kommt noch eine feine dezente Tabaknote hinzu. Sie sorgt dafür, dass es nicht zu einem Dessert ausartet. Sehr fein und auf den Punkt abgestimmt. Eine ausgefallene Leckerei.
Sweet 11: Eine weitere besondere Geschmackskreation – Kirsche und Tabak. Ein schweres, süßes Aroma dunkler Kirschen und im Hintergrund wieder eine angenehme Tabakmischung. Freunde des Tabakliquids kommen auch wieder voll auf ihre Kosten.

Gesamteindruck: Ich habe diese vier außergewöhnlichen Liquids der 1111-Serie aus dem Hause DinnerLady bewusst in ein Review zusammengepackt. Sie haben den Schritt auf den Kontinent leider nicht so richtig geschafft – denn es gibt sie bereits seit 2014. Ich muss gestehen, dass ich eigentlich nicht der Freund von Tabak-Liquids bin. Aber diese Liquids verdienen den Namen „Premium“ und sind es wert, probiert zu werden. Selten habe ich solches Feingefühl bei der Kreation eines besonderen Liquids wahrgenommen. Chapeau!