Menu Home

Amazing Liquids

Unentgeltliche Vorstellung nikotinfreier Produkte


Nach mehrjährigem erfolgreichen Betrieb einer Shisha-Bar, beschlossen die beiden Geschäftspartner 2019 ihr neues Geschäftsfeld nicht mehr in der Gastronomie, sondern in der Welt der Liquids und Aromen zu etablieren.
Das war die Geburtsstunde von „Amazing Liquids“ mit Sitz in Nürnberg. Mit dem Hang zur Perfektion und dem Willen, mit hochwertigen Produkten die Kundschaft zu überzeugen, kreierten sie verschiedenste Geschmacksrichtungen, von denen ich heute vier vorstellen möchte.
Es handelt sich hierbei um fertige Liquids, die in 60 ml Chubby Gorilla Flaschen geliefert werden. Befüllt sind diese mit 50 ml überdosiertem Liquid, dass dann mit einem Nikotin-Shot, oder mit Eurer Lieblingsbase auffüllt wird und dann sofort gedampft werden kann. Ich habe meine Testkandidaten nach dem Anmischen noch ein paar Tage ruhen lassen, aber jetzt ist es Zeit zum Testen.

Ice Cappuccino: Ein kühles Kaffeegetränk aus Instantkaffee, Zucker und Eiswürfeln
Geruch: Es duftet nach gutem Cappuccino/Kaffeearomen mit feinen Kakao-Noten
Leckcheck: Ein weiches gut gesüßtes, kräftiges Kaffee-Aroma mit sahnig-milchigen Untertönen
Geschmack: Der dichte und cremige Dampf bringt aromatische und unaufdringlich gesüßte, sehr gut getroffene Kaffee-Aromen. Begleitet werden sie von einer sinnig dosierten Frische, die zwar deutlich zu spüren ist, aber nicht zu Hirnfrösten führt. Sie ist da, aber sie dominiert nicht. Die feinen Röstaromen und kaffeetypischen kleinen Säurespitzen eines guten Kaffees haben Raum sich zu entfalten und füllen den gesamten Mundraum wohlschmeckend aus. Mich erinnert das ein wenig an einen leckeren schaumig geschlagenen Frappé, wie er im Mittelmeerraum angeboten wird – aus gutem starken Instantkaffee, Zucker und kalten Eiswürfeln und einer Spur Kakao – sehr erfrischend und lecker!


Cola Slush: Der spritzige Durstlöscher als Halbgefrorene Erfrischung.
Geruch: Der Flasche entsteigt unverkennbarer Cola-Duft
Leckcheck: Ein kräftiges spritziges Cola-Limonen-Aroma und eine sehr leichte Koolada-Note sind gut erkennbar.
Geschmack: Der Dampf bringt hier einen spritzig-frisches, nicht zu süßes und gut getroffenes Cola-Aroma.  Eine sinnig eingebrachte schwache Koolada-Note gibt dieser prickelnden Cola einen schönen Frische-Kick – ich persönlich hätte mir hier ein wenig mehr Frische gewünscht, aber – über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.  Cola Slush erinnert mich ein wenig an dieses Wasser-Eis in diesem Plastik-Schlauch, das wir als Kinder so gern aus Mutters Gefrierschrank genommen und dann mit Genuss gelutscht haben … Ja – für Cola-Liebhaber ein „must have“ für den kommenden Sommer!


Tropical Dream: Ein exotischer Mix aus aromatischer Ananas, süßer Mandarine und saftiger Mango
Geruch: Ein angenehm duftender Fruchtmix, bei dem Ananas- und die Mango-Aromen vorn liegen – die Mandarine hält sich hier noch zurück
Leckcheck: Es schmeckt nach einem recht süßen Fruchtmix – Ananas, Mango und Mandarine erkannt man gut
Geschmack: Auch beim Dampfen kann ich hier nicht eindeutig sagen, welches der verwendeten Frucht-Aromen hier die Führung hat. Die beim Leckcheck wahrgenommene starke Süße, wirkt nun sehr angenehm und wohl dosiert. Der Fruchtmix aus Mango, Ananas und Mandarine bildet jetzt ein harmonisches Ganzes – es gibt keine störenden Ecken und Kanten. Der Dampf schmeckt füllig, fruchtig und weich und entwickelt fruchtige Säurespitzen, die hier feine Akzente setzen. Beim Ausatmen erkenne ich zarte Mandarine-Töne – sehr schön!


Eis Bonbon: Die perfekte Süßigkeit mit dem ganz speziellen Frische-Kick
Geruch: Ganz klar der Duft eines guten Eisbonbons
Leckcheck: Das klassische Eisbonbon-Aroma – nicht zu süß und mit einer angenehmen Portion Frische versehen.
Geschmack: Ja, was soll ich da noch sagen – es ist der klassische Geschmack eines guten Eisbonbons. Auch als Liquid, oder Aroma ein echter Dampf-Klassiker, der aufgrund zahlreicher neuer Geschmäcker am Dampfermarkt schon fast ein wenig in Vergessenheit geraten ist. Amazing Liquids legt ihn hier nochmals neu auf und ich muss sagen, es ist ihnen gut gelungen. Der Dampf bringt neben dem typischen Eisbonbon-Aroma eine angenehme Portion Frische mit – nicht zu viel – gerade so, dass es erfrischend wirkt, ohne Frostbeulen zu bekommen… 😉 Lecker – genau das richtige an warmen Sommertagen mal zwischendurch.


Fazit: Die „Amazing Liquids Short Fills“ sind ein gelungener Wurf. Hier wurden mit viel Liebe und Sachverstand bekannte Aromen und Aromen-Mixe neu aufgelegt und erschaffen wurden interessante, aromatische und wohlschmeckende Geschmacksrichtungen mit „Allday-Charakter“. Ich bin sicher, dass diese Liquidkreationen ihre Anhänger finden und ich freue mich auf neue Geschmackskompositionen von „Amazing Liquids“.  🙂

 

Bezugsquelle: Amazing Liquids