Menu Home

5ELEMENTS Aromen

Unentgeltliche Vorstellung nikotinfreier Produkte

Heute möchte ich Euch die neuen 5ELEMENTS der VoVan GmbH vorstellen. Gegründet 2017 in Köln, tritt der Großhändler als Hersteller und Distributor von Premiumliquids und Premiumaromen auf und versichert, dass alle bei VoVan.eu angebotenen Produkte nach den höchsten Qualitätsanforderungen und Standards hergestellt werden. Geliefert werden die 5ELEMENTS Longfills in mit 10 ml Aroma befüllten 120 ml Chubby Gorilla Flaschen. Aufgefüllt wird mit Eurer Lieblingsbase. Reifezeit lt. Herstellerangaben: 3-5 Tage
Ich habe ihnen noch ein paar Tage länger zum Reifen gegeben – jetzt ist es Zeit zum probieren.

Belgian Waffle: Eine dicke, teigig, zuckersüße, buttrige und leich zitronige Belgische Waffel mit Vanille
Geruch: es duftet nach Waffeln und zitronige Noten. Etwas schwächer auch nach Vanille.
Leckcheck: Eine fein gesüßte Waffel und das Zitronenaroma sind gut auszumachen und etwas im Hintergrund auch die Vanille. Buttrige Noten nehme ich noch nicht wahr.
Geschmack: Der Geschmack beim Dampfen erinnert wirklich an eine schöne frisch gebackene Waffel. Die Süße hat etwas von einem leichten Puderzucker, ist also nicht zu kräftig. Gleichzeitig schmecke ich auch ein angenehmes Zitronenaroma und beim Ausatmen ist da noch eine feine Vanillenote. Beides wurde hier auch sehr gefühlvoll und nicht übertrieben stark eingebracht. Die buttrige Note hält sich im Hintergrund und hat hier eher eine abrundende Rolle. Gefällt mir gut – lecker zum Kaffee!


Berry Marmalade: Eine beerige, leicht frische und vollmundige Konfitüre.
Geruch: Es duftet sehr angenehm nach einem fruchtigen Beeren-Mix. Himbeere, Erdbeere und vielleicht auch Brombeeren meine ich zu erkennen.
Leckcheck: Sehr süß, aber auch sehr fruchtig-beerige Aromen sind zu schmecken. Der Koolada-Anteil ist gering, aber deutlich wahrnehmbar.
Geschmack: Der Dampf bringt  angenehm beerig-süße Fruchtaromen mit kleinen Säurespitzen, die ihnen eine gewisse Spritzigkeit verleiht. Auch hier meine ich Himbeer- und Erdbeer-Aromen zu schmecken. Die Süße ist übrigens angenehm und nicht so stark wie erwartet. Die beim Dampfen jetzt deutlichere Koolada-Note bringt zusätzliche, aber angenehme Frische. Für mich eine gelungene Beerenmix-Kreation, die ausgewogen und gut schmeckt. Nur ist es keine Konfitüre/Marmelade – in eine solche gehört meiner Meinung nach noch mehr Süße und kein Koolada. Aber das ist wie immer Geschmackssache.


Deli Raspberry: Eine sehr authentische, süße, frische und unvergessliche Himbeere.
Geruch:  Es duftet deutlich nach echten fruchtigen Himbeeren
Leckcheck: Auf dem Finger hat das Himbeer-Aroma nun wieder eher etwas von den bekannten Himbeer-Bonbons, die ich als Kind gern gegessen habe. Dazu kommt eine schwache, aber wahrnehmbare Koolada-Spur.
Geschmack:  Der Dampf bringt hier ein angenehm fruchtiges und nicht übertrieben süßes Himbeer-Aroma. Die feinen, aber deutlichen Säurenoten wirken sehr natürlich. Eine sehr zurückhaltend eingebrachte Koolada-Spur sorgt zusätzlich für eine leichte Frische, die sich sehr harmonisch einfügt. Das Gesamtkonstrukt wirkt rund und leicht, nicht übertrieben süß und die Himbeere ist recht gut getroffen. Sehr schön!


Double Melon: Eine äußerst saftige, süße und reife Honigmelone
Geruch: Es duftet nach einer sehr reifen und authentischen Honigmelone – richtig gut!
Leckcheck: Ein sehr aromatisches, gut getroffenes Honigmelonen-Aroma – aber auch sehr süß.
Geschmack: Ja – Honigmelonen-Aromen gibt es viele, aber das hier nenne ich mal eine echte Honigmelone. Vollreif, fruchtig-süß, weich und fein – fast schon etwas cremig wirkt sie auf der Zunge. Man hat das Gefühl, also würde man in eine echte, so richtig reife und etwas weiche Honigmelone beißen – süß, saftig und richtig gut! Authentischer geht’s wahrscheinlich nicht. Mehr gibt es hier nicht zu sagen – einfach Klasse!


Fruity Mix: Ausgewählte Fruchtmischung aus saftiger Lychee, exotischer Papaya und reifer Mango
Geruch:  Hier duftet es nach einem guten exotischen Frucht-Mix. Führend habe ich die Lychee, gefolgt von Papaya und Mango.
Leckcheck: Ein sehr süßer Frucht-Mix aus Lychees und Mango. Auch hier ist etwas Koolada zu spüren.
Geschmack: Beim Dampfen wirkt die Süße nun angenehm und nicht übertrieben stark. Lychee und Papaya nehme ich hier nun fast gleichzeitig wahr. Auch sie wirken nicht gut dosiert und bringen leichte, fruchtige Säurespitzen mit. Die Mango nehme ich ganz schwach beim Ausatmen wahr. Aber sie rundet diesen Mix gekonnt ab. Die eingebrachte Koolada-Note bringt zusätzlich eine angenehme Frische und ist nicht zu kräftig – ein schönes Sommer-Liquid.  😎


Berry Mint: Ein süßer und frischer Beeren-Mix aus ausgewählten, reifen Erdbeeren und saftigen Blaubeeren
Geruch: Führend duftet es nach Minze, gefolgt von den Blaubeeren. Ganz leicht ist die Erdbeere erkennbar.
Leckcheck: Ein süßes Minze-Aroma, es geht schon fast in Richtung Spearminze. Erdbeere und Blaubeere nehme ich fast gleichauf wahr. Auch hier spüre ich etwas Koolada.
Geschmack: Der Dampf bringt führend ein recht gut getroffenes Erdbeer-Aroma. Es mischt sich allerdings sehr schnell mit anderen Beeren-Aromen, die ebenfalls angenehmen Fruchtgeschmack und etwas Säure mitbringen. Genauer erkennen, was drin ist kann ich allerdings nicht. Aber es harmoniert und wirkt rund.  Der Minze- und Kooladaanteil ist gut spürbar und bringt eine entsprechende Frische mit. Ebenfalls ein angenehmes Sommer-Liquid.  😉


Fazit: Diese Geschmacksvariationen wirken sehr gut ausbalanciert und nicht überladen und schwer. Hier haben die Liquid- und Aromen-Designer mit viel Gefühl gearbeitet und Gutes auf den Weg gebracht und es gab bei den getesteten 5ELEMENTS  keinen Ausreißer im negativen Sinne. Alles wirkt recht ausgewogen auf mich – absolut „Allday-Tauglichkeit“.  😀
Mein Favorit hier: Das „Double Melon“ – suuuper lecker!!

Bezugsquelle: VoVan.eu